Intimleben, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Intimlebens · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungIn-tim-le-ben (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auskunft Detail Einblick Enthüllung ausbreiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Intimleben‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwar wühlt die Kirche selten von sich aus im Intimleben ihrer Angestellten.
Süddeutsche Zeitung, 27.08.2003
Frauen unter sich können mit Ihrem Intimleben unverklemmter umgehen als Männer.
Bild, 26.02.2001
Millionen lasen erregt pikante Details aus dem Intimleben des amerikanischen Präsidenten.
o. A.: Die Stunde Null mit Reißverschluß. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Nach zehn Minuten lache auch ich über die Schwulen und ihren merkwürdigen Zwang, so gut wie täglich über ihr Intimleben zu reden.
Genazino, Wilhelm: Die Liebesblödigkeit, München, Wien: Carl Hanser Verlag 2005, S. 9
Die Kinder entwickelten sofort ein personales Interesse am Intimleben des Illustriertenkaisers und seiner offenbar problematischen, darum geschiedenen deutschen Frau.
o. A.[Autorenkollektiv am Psychologischen Institut der Freien Universität Berlin]: Sozialistische Projektarbeit im Berliner Schülerladen Rote Freiheit. Frankfurt: Fischer Bücherei 1971, S. 113
Zitationshilfe
„Intimleben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Intimleben>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Intimkontakt
Intimkenntnis
Intimkenner
Intimität
intimidieren
Intimmassage
Intimrasur
Intimschmuck
Intimsphäre
Intimspray