Interimschef, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungIn-te-rims-chef (computergeneriert)
WortzerlegungInterimChef

Typische Verbindungen
computergeneriert

Yorker ablösen ernennen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Interimschef‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und doch dürfte der finnische Interimschef wichtige strategische Entscheidungen treffen.
Die Zeit, 23.09.2013, Nr. 38
John Thain, 48, löst Interimschef John Reed am 15. Januar ab.
Süddeutsche Zeitung, 19.12.2003
Sie stellen etwa einen Interimschef wie im Fall der Pleite gegangenen US-Energiehandelsfirma Enron.
Die Welt, 21.11.2003
Interimschef Helmut Sihler (72) macht zweifellos einen guten Job, aber er ist eben nur der Mann des Übergangs.
Der Tagesspiegel, 11.11.2002
Er löst Interimschef Hans Jarnik ab, der das Unternehmen nach dem Rücktritt von Franz Niedermayer geführt hatte.
C't, 1997, Nr. 13
Zitationshilfe
„Interimschef“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Interimschef>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Interimsbescheid
Interimsabkommen
interimistisch
Interim
Interieur
Interimscoach
Interimsdirektor
Interimsintendant
Interimskabinett
Interimskonto