Interessiertheit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Interessiertheit · Nominativ Plural: Interessiertheiten · wird meist im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungIn-te-res-siert-heit · In-ter-es-siert-heit
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›Interessiertheit‹ als Letztglied: ↗Desinteressiertheit · ↗Uninteressiertheit
eWDG, 1969

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von interessieren (Lesart 1)
DDR, Wirtschaft das Prinzip der materiellen Interessiertheitökonomisches Prinzip im sozialistischen Wirtschaftssystem, nach dem der Lebensstandard des Einzelnen von der Quantität und Qualität seiner Arbeit und von den Ergebnissen der gesellschaftlichen Produktion abhängt

Thesaurus

Synonymgruppe
Aufgeschlossenheit · ↗Aufnahmebereitschaft · Interessiertheit · ↗Offenheit · ↗Wachheit (für) · ↗Zugänglichkeit
Assoziationen
Synonymgruppe
Interesse · Interessiertheit · Interessiertsein · ↗Neugier · ↗Neugierde · ↗Offenheit
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anwendung Hebel Kolchosbauer Prinzip Werktätige materiell persönlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Interessiertheit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit knüpfen sie an die Materielle Interessiertheit der Werktätigen an.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - L. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 4174
Es sei eine grundsätzliche Interessiertheit an der Aufrechterhaltung der Stabilität in der Dritten Welt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1965]
Zur Durchsetzung des Prinzips der materiellen Interessiertheit ist es erforderlich, in den Brigaden nach Normen zu arbeiten.
o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 100
Die Methoden des administrativen Zwangs wurden zunehmend durch das Moment persönlicher Interessiertheit ersetzt und die Wirtschaftsleitung aufgelockert.
Die Zeit, 07.11.1957, Nr. 45
Der Gesichtsausdruck des Empfangschefs gleitet von der bisher zur Schau getragenen Reserve in lebhafte Interessiertheit über.
Reklame-Praxis, 1928, Nr. 9, Bd. 4
Zitationshilfe
„Interessiertheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Interessiertheit>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
interessiert
interessieren
Interessenwahrnehmung
Interessenvertretung
Interessenvertreter
interethnisch
Interface
Interferenz
Interferenzerscheinung
Interferenzfarbe