Intarsia, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Intarsia · Nominativ Plural: Intarsien · wird meist im Plural verwendet
WorttrennungIn-tar-sia (computergeneriert)
DWDS-Verweisartikel, 2015

Bedeutung

Synonym zu Intarsie
Beispiel:
eine wunderbare Kassette aus japanischem Lack mit einer Intarsia aus perlmutternen Flamingos und phantastischen Bäumen [F. WolfGrenze5,117]

Thesaurus

Synonymgruppe
Einlegearbeit · Intarsia · ↗Intarsie · eingelegtes Muster

Typische Verbindungen
computergeneriert

Chorgestühl Holz Kommode Möbel Perlmutt fein geometrisch kostbar kunstvoll reich verzieren wertvoll

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Intarsia‹.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die seit der Spätrenaissance beliebte analoge Technik in Holz oder anderen Materialien zum ornamentalen oder bildhaften Schmücken von holzgetäfelten Innenraumwänden oder von Möbeln heißt Intarsia.
o. A.: Lexikon der Kunst - M. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 18718
Zitationshilfe
„Intarsia“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Intarsia>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Intaktheit
intakt
Intaglio
intabulieren
Intabulation
Intarsiator
Intarsie
Intarsienarbeit
intarsieren
integer