Ingenieurwesen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ingenieurwesens · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungIn-ge-ni-eur-we-sen
WortzerlegungIngenieur-wesen

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Ingenieurwesen  ●  Ingenieurwissenschaften  Plural · Technikwissenschaften  Plural · technische Wissenschaften  Plural
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Ingenieur  ●  Ing.  Abkürzung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Akademie Architektur Bereich Betriebswirtschaft Chemie Fakultät Informatik Jus Mathematik Medizin Naturwissenschaft Philosophie Physik Student Studiengang Studium Technik Wirtschaftswissenschaft klinisch studieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ingenieurwesen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ob sich aus diesen Erkenntnissen einmal eine Art "soziales Ingenieurwesen" ableiten lässt, bleibt abzuwarten.
Die Welt, 04.05.2001
Das Unternehmen bildet sie aus und lässt sie studieren, Ingenieurwesen an der Fachhochschule.
Die Zeit, 27.10.2005, Nr. 44
Die Teilnehmer kommen vor allem aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Wirtschaftskommunikation und Ingenieurwesen.
Bild, 15.12.1998
Was erfährt der Physikstudent von den Realitäten des Ingenieurwesens und was der Biologe von den ökologischen Fragestellungen?
Der Spiegel, 15.11.1982
Er studierte Soziologie, Psychologie und Jura, u.a. an der Sorbonne in Paris, später dann an der Universität München Ingenieurwesen, Chemie und ökonomische Fächer.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - M. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 6677
Zitationshilfe
„Ingenieurwesen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Ingenieurwesen>, abgerufen am 15.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ingenieurtruppe
ingenieurtechnisch
ingenieurswissenschaftlich
Ingenieurswissenschaft
Ingenieurstudium
Ingenieurwissenschaft
ingenieurwissenschaftlich
ingeniös
Ingeniosität
Ingenium