Infrarotfernbedienung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungIn-fra-rot-fern-be-die-nung · Inf-ra-rot-fern-be-die-nung
WortzerlegunginfrarotFernbedienung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Versuche, die Übertragung mittels einer Infrarotlampe oder einer Infrarotfernbedienung zu stören, schlugen fehl.
C't, 1991, Nr. 8
Die Bedienung erfolgt per Infrarotfernbedienung oder per IR-Tastatur, als Bildschirm kann man den vorhandenen Fernseher nutzen.
C't, 2000, Nr. 14
Beim Modell Aura zählen zur Serienausstattung noch zusätzlich Zentralverriegelung mit Infrarotfernbedienung, elektrische Fensterheber und diverse Selbstverständlichkeiten mehr.
Süddeutsche Zeitung, 13.08.1994
Zitationshilfe
„Infrarotfernbedienung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Infrarotfernbedienung>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Infrarotdetektor
Infrarotbestrahlung
Infrarotbereich
Infrarotastronomie
Infrarot
Infrarotfilm
Infrarotfilter
Infrarotfotografie
Infrarotgerät
Infrarotgrill