Informationsministerium, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Informationsministeriums · Nominativ Plural: Informationsministerien
Aussprache
WorttrennungIn-for-ma-ti-ons-mi-nis-te-ri-um

Thesaurus

Synonymgruppe
Informationsministerium · Kommunikationsministerium
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufpasser Beamter Begleiter Bulletin Dach Generaldirektor Mitarbeiter Mitteilung Pressezentrum Sprecher Staatssekretär abschaffen afghanisch auflösen bekanntgeben britisch chinesisch entziehen französisch irakisch iranisch jugoslawisch mitteilen palästinensisch serbisch spanisch syrisch unterstellen veröffentlichen ägyptisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Informationsministerium‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Informationsministerium bestritt allerdings, dass es dort Explosionen gegeben habe.
Die Zeit, 15.08.2012, Nr. 29
Die chinesische Regierung habe sich wegen der "Propaganda" beim indischen Informationsministeriums beschwert, heißt es.
Die Welt, 18.08.2004
Das irakische Informationsministerium bestritt, daß ein Radar aktiviert gewesen sei.
Süddeutsche Zeitung, 01.07.1998
Man wolle vermeiden, dass Chinas Softwarehersteller komplett von ausländischen Firmen kontrolliert würden, hieß es aus dem chinesischem Informationsministerium.
C't, 2001, Nr. 8
Nach einer Mitteilung des britischen Informationsministeriums sind von Januar bis Juni 1941 bei den deutschen Luftangriffen auf Großbritannien 41900 Personen getötet und 52600 verletzt worden.
o. A.: 1941. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 1873
Zitationshilfe
„Informationsministerium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Informationsministerium>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Informationsmenge
Informationsmedium
Informationsmaterial
Informationsmangel
Informationsmanagement
Informationsmittel
Informationsmöglichkeit
Informationsnetz
Informationsobjekt
Informationsoffensive