Inferioritätskomplex, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungIn-fe-ri-ori-täts-kom-plex · In-fe-rio-ri-täts-kom-plex (computergeneriert)
WortzerlegungInferioritätKomplex

Thesaurus

Synonymgruppe
Inferioritätsgefühl · Inferioritätskomplex · ↗Minderwertigkeitsgefühl · ↗Minderwertigkeitskomplex · Unterlegenheitsgefühl(e)
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies hatte zunächst einen »Inferioritätskomplex« der Katholiken zur Folge, von dem sich die Kirche jedoch bald erholte.
o. A.: Die Weltkirche im 20. Jahrhundert. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1979], S. 19691
Durch konkludentes Handeln drückt das politische Phänomen Bundesrepublik einen Inferioritätskomplex aus, mögen seine Politiker auch gelegentlich auftrumpfende Reden halten.
Die Zeit, 04.08.1989, Nr. 32
Inferioritätskomplexen ist auf lange Sicht keine Vernunft und kein übergeordnetes Interesse gewachsen.
Die Zeit, 14.12.1984, Nr. 51
Zitationshilfe
„Inferioritätskomplex“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Inferioritätskomplex>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Inferioritätsgefühl
Inferiorität
inferior
Inferenz
Infel
infernal
infernalisch
Infernalität
Inferno
infertil