Indisposition, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungIn-dis-po-si-ti-on
Grundformindisponiert
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

disponieren · disponiert · indisponiert · Disposition · Indisposition · disponibel · indisponibel
disponieren Vb. ‘verfügen, anordnen, einteilen, geneigt, anfällig machen’, entlehnt (um 1500) aus gleichbed. lat. dispōnere, zu lat. pōnere (positum) ‘setzen, stellen, legen’ und ↗dis-. Dazu disponiert Part.adj. ‘in bestimmter Weise eingerichtet, aufgelegt, imstande’ (16. Jh.) und antonymes indisponiert Part.adj. ‘nicht gut aufgelegt, unpäßlich’ (Ende 18. Jh.), wohl unter Einfluß von frz. indisposé. Disposition f. ‘Verfügung, Anordnung, Einteilung, Plan’, auch ‘äußere und innere Verfassung, Anlage’, Entlehnung (16. Jh.) von lat. dispositio (Genitiv dispositiōnis) ‘Anordnung, Einrichtung’; Indisposition f. ‘Verstimmung, Unpäßlichkeit, leichte Erkrankung’ (Ende 17. Jh.). disponibel Adj. ‘verfügbar’ (Ende 18. Jh.), frz. disponible; indisponibel Adj. ‘nicht verfügbar’ (Anfang 19. Jh.), frz. indisponible.

Typische Verbindungen
computergeneriert

angekündigt leicht stimmlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Indisposition‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In diesem Jahr 1963 räumte er in Covent Garden eines Abends in schier seherischer Indisposition seinen Platz für einen Jüngeren.
Die Zeit, 05.03.2008, Nr. 11
Er weiß: Das war nicht die Akustik, das war Indisposition.
Die Zeit, 06.10.2005, Nr. 41
Für ihr gesangliches völliges Versagen mag eine vorher angekündigte Indisposition als Milderungsgrund angenommen werden.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 01.03.1907
Für alle Akteure gibt es Mehrfach-Besetzungen, damit bei Indisposition die zweimal am Tag gezeigte Show nicht ausfallen muss.
Der Tagesspiegel, 19.03.2004
Die flaue Begründung, der Präsident sei erschöpft gewesen, nahmen die Iren als freundliche Umschreibung einer dem Alkohol geschuldeten Indisposition.
Süddeutsche Zeitung, 19.11.1999
Zitationshilfe
„Indisposition“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Indisposition>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
indisponiert
indisponibel
indispensabel
indiskutabel
Indiskretion
indisputabel
Indisziplin
indiszipliniert
Indium
individual