Impfausweis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungImpf-aus-weis (computergeneriert)
WortzerlegungimpfenAusweis
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bescheinigung über eine ausgeführte Impfung

Thesaurus

Jura, Medizin
Synonymgruppe
Impfausweis · Impfbuch · ↗Impfpass
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hunde ohne gültigen Impfausweis dürften überhaupt nicht auf das Gelände.
Der Tagesspiegel, 04.10.2003
Gut geführte Tierpensionen nehmen nur frisch entwurmte Tiere mit Impfausweis an.
Süddeutsche Zeitung, 26.07.2002
Er beanstandete die Impfausweise der fünf Malier und verlangte von jedem 500 Mali-Franc.
Der Spiegel, 02.02.1981
Die Gesundheitsausweise der Angestellten und die Impfausweise der Kinder sowie die Durchführung der vorgeschriebenen Aufnahmeuntersuchungen müssen kontrolliert werden.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 211
Von den Kindern mit Impfausweis, die nicht gegen Mumps, Masern und Röteln geimpft sind, stammten mehr als 50 Prozent aus der Oberschicht.
Die Welt, 05.02.2004
Zitationshilfe
„Impfausweis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Impfausweis>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Impfarzt
Impfaktion
Impetus
impetuoso
Impetigo
impfen
Impfenzephalitis
Impfgegner
Impfkalender
Impfköder