Igelstachel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungIgel-sta-chel (computergeneriert)
WortzerlegungIgelStachel
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiele:
der Hund verletzte seine Schnauze an den Igelstacheln
die Bartstoppeln standen wie Igelstacheln ab

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Finale schließlich geht es um Geschicklichkeit, da müssen Ballons auf Igelstacheln platzen.
Süddeutsche Zeitung, 11.07.2000
Zitationshilfe
„Igelstachel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Igelstachel>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Igelschnitt
Igelnelke
igeln
Igelkopf
Igelkolben
Igelstellung
igitt
igittigitt
Iglu
Ignipunktur