Identitätskarte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungIden-ti-täts-kar-te
WortzerlegungIdentitätKarte
eWDG, 1969

Bedeutung

schweizerisch, österreichisch Personalausweis

Thesaurus

Synonymgruppe
Lichtbildausweis · ↗Personalausweis  ●  Identitätskarte  schweiz. · ↗Perso  ugs.
Oberbegriffe
  • Ausweis · Ausweispapiere · Identifikationskarte · ↗Lichtbildausweis · Personalien  ●  Papiere  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Besitz Einführung Kontrollrat Paß ausstellen ausweisen gefälscht israelisch italienisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Identitätskarte‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich hole meine türkische Identitätskarte mit einem alten Foto darauf hervor.
Die Zeit, 15.03.2013, Nr. 11
In den nächsten vier Jahren bekommen 40 Millionen Ägypter eine neue Identitätskarte.
Süddeutsche Zeitung, 29.01.2001
Der Mann zückte seine Identitätskarte, und der Polizist zog sie durch einen handtellergroßen Leser.
C't, 1996, Nr. 8
Gemäß Punkt 4 muß jeder Bürger seine Identitätskarte mit sich tragen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1970]
An der Grenze, in Oldenzaal, verlangte man uns bei der Paßrevision unsere Identitätskarten ab.
Witkowski, Georg: Von Menschen und Büchern, Erinnerungen 1863-1933. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1938], S. 4909
Zitationshilfe
„Identitätskarte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Identitätskarte>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Identitätsgefühl
Identitätsfrage
Identitätsfindung
Identitätsentwicklung
Identitätsbildung
Identitätskonstruktion
Identitätskonzept
Identitätskrise
Identitätsnachweis
identitätsorientiert