Hutze

WorttrennungHut-ze
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kfz-Technik bes. bei Sportwagen Abdeckung aus Blech, mit der aus der Karosserie herausstehende Teile geschützt werden

Thesaurus

Botanik, Gastronomie/Kulinarik
Synonymgruppe
Dörrbirne  ●  Hutze  alemannisch · Hutzle  alemannisch · ↗Kletze  bair., österr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als ganz besonders pflegeleicht erweist sich die Hutze schließlich in Ferienzeiten.
Süddeutsche Zeitung, 19.10.1996
Besonders auffällig sind die große Hutze auf der Motorhaube und der riesige Heckspoiler.
Bild, 21.10.1997
Als Ausdruck der Sehnsucht nach Kühlung gibt die Hutze eine Ahnung von innerer Hitze.
Die Zeit, 23.03.1998, Nr. 12
Auch die beim Turbo-Diesel verwendete Hutze auf der Motorhaube trägt nicht gerade zu einer modernen Optik bei.
Bild, 24.10.2000
Zitationshilfe
„Hutze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hutze>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hutweide
Hutung
Hutterer
Hüttenwesen
Hüttenwerker
Hutzel
Hutzelbirne
Hutzelbrot
hutzelig
Hutzelmann