Hungergrube, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHun-ger-gru-be (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutung

dreieckige eingefallene Stelle in der Flankengegend der häuslichen Säugetiere, die sich besonders bei Unterernährtheit abzeichnet
Zitationshilfe
„Hungergrube“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hungergrube>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hungergestalt
Hungergespenst
hungergeschwächt
Hungergefühl
Hungerdasein
Hungerharke
Hungerjahr
Hungerkatastrophe
Hungerkrankheit
Hungerkrise