Hundesalon, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungHun-de-sa-lon (computergeneriert)
WortzerlegungHund1Salon
eWDG, 1969

Bedeutung

Spezialgeschäft für Hundepflege

Typische Verbindungen
computergeneriert

eröffnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hundesalon‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jetzt verdiene ich mit meinem Hundesalon gerade mal rund 1000 Euro netto im Monat.
Bild, 02.12.2004
Andere eröffnen einen Hundesalon, eine Computerschule oder eine therapeutische Praxis.
Die Zeit, 21.09.2008, Nr. 39
Ganz spontan kommt man auf den Einfall, daß Walz doch einen Hundesalon eröffnen könnte.
Die Welt, 03.12.2004
Er hat einen Hundesalon eingerichtet und nimmt in der Urlaubszeit Katzen in Pflege.
Der Tagesspiegel, 12.07.2003
Selbst eine Surf-Meisterschaft und die Eröffnung eines Hundesalons registrierte die GfW gewissenhaft.
Süddeutsche Zeitung, 04.02.1995
Zitationshilfe
„Hundesalon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hundesalon>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hunderttürmig
Hunderttausendmannheer
Hunderttausendergrenze
Hunderttausende
hunderttausend
Hundeschau
Hundescheiße
hundeschlecht
Hundeschlitten
Hundeschnauze