Hunderter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Hunderters · Nominativ Plural: Hunderter
Aussprache
WorttrennungHun-der-ter (computergeneriert)
Wortzerlegunghundert-er
Wortbildung mit ›Hunderter‹ als Erstglied: ↗Hunni
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
Bezeichnung für alle durch hundert teilbaren Zahlen von 100 bis 900
Beispiele:
alle Hunderter zusammenzählen
bei mehrstelligen Zahlen stehen die Hunderter drei Stellen vor dem Komma
2.
umgangssprachlich Hundertmarkschein
Beispiele:
ich habe nur einen Hunderter
den letzten Hunderter wechseln
er ließ sich den Betrag in Hundertern auszahlen

Thesaurus

Synonymgruppe
Hundert-Euro-Schein · hundert Euro  ●  Hunderter  ugs. · ↗Hunni  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
100-DM-Schein · Hunderter · ↗Hundertmarkschein · hundert Mark  ●  ↗Hunni  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • DM · Deutsche Mark · Deutschmark  ●  ↗D-Mark  Hauptform · DEM  fachspr. · ↗Mark  ugs.
  • Hundert-Euro-Schein · hundert Euro  ●  Hunderter  ugs. · ↗Hunni  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Club Fünfhunderter Fünfziger Klub Tasche Tausender Umlauf Zehner Ziviliste Zwanziger Zweihunderter bezahlen blau drauflegen echt falsch flattern grün halb hinblättern hinlegen kassieren knapp kosten mitnehmen sparen zustecken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hunderter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht hat Alba deswegen die sieben Hunderter der Liga ausschließlich zu Hause erzielt.
Bild, 10.03.2006
Wer wollte die Verantwortung auf sich laden, den Tod Hunderter zu riskieren?
Der Tagesspiegel, 03.09.2004
Von dem Vergleich, den wir letztlich geschlossen haben, bleiben dann vielleicht auch nur hoch ein paar Hunderter.
Wallraff, Günter: Ganz unten, Berlin: Aufbau-Verl.1986 [1985], S. 214
Den Hunderter, den er schon so gut wie in der Tasche gehabt hatte, konnte er vergessen.
Hohlbein, Wolfgang: Das Druidentor, Stuttgart: Weitbrecht 1993, S. 200
Der Schutzmann war durch den gelassen geforderten Hunderter stutzig geworden.
Bredel, Willi: Die Väter. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelausgaben, Bd. 7, Berlin: Aufbau-Verl. 1973 [1946], S. 0
Zitationshilfe
„Hunderter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hunderter>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hundertel
hundertäugig
Hundert-Meter-Lauf
Hundert-Mark-Schein
Hundert-Kilometer-Tempo
hunderterlei
Hunderterstelle
hundertfach
hundertfältig
Hundertfünfundsiebziger