Hundeblume, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHun-de-blu-me (computergeneriert)
WortzerlegungHund1Blume
eWDG, 1969

Bedeutung

volkstümliche Bezeichnung verschiedener Blütenpflanzen, besonders des Löwenzahns

Thesaurus

Botanik
Synonymgruppe
Hundeblume · ↗Löwenzahn  ●  Saublume  schweiz. · Kettenkraut  ugs. · Laternenblume  ugs. · Milchstock  ugs. · Mönchsblume  ugs. · ↗Pusteblume  ugs. · Schmalzbleaml  ugs. · Wiesenlattich  ugs.
Oberbegriffe
  • Blume  ●  Blühtrieb  fachspr. · blühender Trieb  fachspr.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Trotzdem sonst die Vegetation noch sehr weit zurück ist, tritt man hier überall auf üppig blühende Hundeblumen.
Bischoff, Charitas: Bilder aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 7025
Wie heißt es doch in Wolfgang Borcherts Gefängnisparabel "Die Hundeblume"?
Die Welt, 15.02.2002
Nach dem Krieg schrieb der unheilbar Kranke "Die Hundeblume", 19 Kurzgeschichten und das Drama "Draußen vor der Tür".
Bild, 20.06.2002
Zitationshilfe
„Hundeblume“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hundeblume>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hundeblick
Hundebiss
Hundebesitzer
Hundebad
Hundeausstellung
Hundecoupé
Hundedeckchen
Hundedreck
Hundedressur
Hundeelend