Hotelier, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Hoteliers · Nominativ Plural: Hoteliers
WorttrennungHo-te-li-er (computergeneriert)
HerkunftFranzösisch
WortzerlegungHotel-ier
eWDG, 1969

Bedeutung

Besitzer, Pächter, Leiter eines Hotels
Beispiel:
nur beste Fachkräfte, Kellner, Köche und Hoteliers arbeiten in diesem Kurort
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Hotel · Hotelier
Hotel n. ‘komfortables Gasthaus für Unterkunft und Verpflegung’, Entlehnung (Ende 18. Jh., in deutscher Aussprache mit anlautendem h-) von frz. hôtel, afrz. (h)ostel, dem lat. hospitāle ‘Gast(schlaf)zimmer’ voraufgeht (s. ↗Hospital). Hotelier m. ‘Eigentümer oder Pächter eines Hotels’ (19. Jh.), frz. hôtelier.

Thesaurus

Synonymgruppe
Hotelbesitzer · Hotelier
Zitationshilfe
„Hotelier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hotelier>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hotelhalle
Hotelgruppe
Hotelgewerbe
Hotelgeschirr
Hotelgast
Hoteliergewerbe
Hotelkette
Hotelkomplex
Hotelkonzern
Hotelkorridor