Hotelgruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hotelgruppe · Nominativ Plural: Hotelgruppen
WorttrennungHo-tel-grup-pe (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktionär Fluggesellschaft Hotel Löwenkopf Sitz Vorstand amerikanisch ansässig befindlich betreiben britisch drittgroß eröffnen expandieren expandierend fein französisch führend investieren kanadisch mittelständisch ostdeutsch renommiert spanisch thailändisch tätig verhandeln weltgroß zweitgroß österreichisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hotelgruppe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Hotelgruppe will ihre Expansion vorantreiben und deshalb weiter viel Geld in neue Häuser investieren.
Die Welt, 21.01.2003
Keine zwei Zimmer haben die gleiche Form oder etwa die gleiche Einrichtung, wie selbst bei den Häusern der edelsten Hotelgruppen der Welt üblich.
Die Welt, 19.01.2001
Somit ist es wahrscheinlich, dass die Hotelgruppe bald ihr Kapital erhöhen wird.
Süddeutsche Zeitung, 19.06.2000
Sie stellt nach einer Studie der Hotelgruppe auch die meisten Gäste mit ungewöhnlichem Verhalten.
Süddeutsche Zeitung, 02.02.1999
Absteigen werden die Gäste darum auch in einer der feinen Herbergen der Hotelgruppe.
Die Zeit, 28.10.1999, Nr. 44
Zitationshilfe
„Hotelgruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hotelgruppe>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hotelgewerbe
Hotelgeschirr
Hotelgast
Hotelführer
Hotelfachschule
Hotelgutschein
Hotelhalle
Hotelier
Hoteliergewerbe
Hotelkette