Hotelgeschirr

WorttrennungHo-tel-ge-schirr
WortzerlegungHotelGeschirr1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

im Hotelgewerbe verwendetes (robustes) Geschirr

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Unternehmen stellt die Produktion von Hotelgeschirr in Waldershof (Bayern) ein.
Süddeutsche Zeitung, 06.02.1995
Keiner aber handhabte das Hotelgeschirr so virtuos wie Giovanni Trapattoni.
Der Tagesspiegel, 20.08.2003
Ein seit 1972 massenhaft hergestelltes und verwendetes Produkt war das Hotelgeschirr »rationell« nach einem Entwurf der Formgestalterin Margarete Jahny (* 1923).
Tippach-Schneider, Sabine: Das große Lexikon der DDR-Werbung, Berlin: Schwarzkopf & Schwarzkopf 2002, S. 52
Zitationshilfe
„Hotelgeschirr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hotelgeschirr>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hotelgast
Hotelführer
Hotelfachschule
Hotelfachmann
Hotelfach
Hotelgewerbe
Hotelgruppe
Hotelhalle
Hotelier
Hoteliergewerbe