Hornhauttrübung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHorn-haut-trü-bung
WortzerlegungHornhautTrübung
eWDG, 1969

Bedeutung

Medizin
Beispiel:
der Patient war durch beiderseitige Hornhauttrübung erblindet

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit der Verletzung der Hornhaut bilden sich unweigerlich Narben, die Hornhauttrübung verursacht und das Sehvermögen dadurch mindert.
Die Zeit, 25.05.1990, Nr. 22
Sie führt zu Narbenschrumpfung der Bindehaut, Hornhauttrübung und Trübung des Sehvermögens.
Schmid-Monnard, Carl u. Schmidt, Rudolf: Schulgesundheitspflege, Leipzig: Voigtländer 1902, S. 141
Vergiftungserscheinungen beginnen bei 0,04 Prozent und äußern sich in Hornhauttrübung, Atemnot und Entzündungen der Atmungsorgane.
o. A. [H. L.]: Vulkanische Gase. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1986]
Zitationshilfe
„Hornhauttrübung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hornhauttrübung>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hornhautentzündung
Hornhaut
Horngriff
Horngabel
hornförmig
Hornhautübertragung
Hornhecht
hornig
Hornisse
Hornissenschwarm