Hochzeitskirche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungHoch-zeits-kir-che
WortzerlegungHochzeit1Kirche

Typische Verbindungen
computergeneriert

beliebt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochzeitskirche‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber in der Hochzeitskirche in Mondsee sind alle restlos begeistert.
Die Welt, 22.07.2005
Zu Hunderten kamen sie in die kleine "Hochzeitskirche" in Eppendorf.
Bild, 30.10.1999
Vor der Hochzeitskirche herrschte wegen der zahlreichen Fans und Kamerateams aus aller Welt bereits Chaos.
Die Zeit, 28.04.2011 (online)
Gestern, kurz nach 17 Uhr, wurden sie in der Eppendorfer Hochzeitskirche getraut.
Die Welt, 16.07.2005
Die imposante Wehrkirche zu Kraftshof etwa gehört zu den beliebtesten Hochzeitskirchen in Nordbayern.
Süddeutsche Zeitung, 31.08.2004
Zitationshilfe
„Hochzeitskirche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hochzeitskirche>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochzeitshaus
Hochzeitsglocke
Hochzeitsgewand
Hochzeitsgesellschaft
Hochzeitsgeschenk
Hochzeitskleid
Hochzeitskuchen
Hochzeitskutsche
Hochzeitslager
Hochzeitsmahl