Hochzeiterin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHoch-zei-te-rin (computergeneriert)
WortzerlegungHochzeiter-in

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die eiserne Hochzeiterin versorgt noch immer ihren Haushalt ganz allein.
Süddeutsche Zeitung, 22.09.1994
Und er stattete alles aus mit Maschinen und neuartigen Einrichtungen und suchte sich nun eine Hochzeiterin nach seiner Art.
Christ, Lena: Der Dorfdummerl. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1919], S. 10379
Denn sie will nicht nur ein paar Ferkel für die Kirchweih, die gute Schiermoserin, sondern auch eine Hochzeiterin für den Franzl.
Christ, Lena: Madam Bäurin. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1920], S. 4568
Zitationshilfe
„Hochzeiterin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hochzeiterin>, abgerufen am 19.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochzeiter
hochzeiten
Hochzeit
Hochzahl
hochwürgen
hochzeitlich
Hochzeitsausstatter
Hochzeitsbild
Hochzeitsbitter
Hochzeitsbraten