Hochleistungsrasse, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Hochleistungsrasse · Nominativ Plural: Hochleistungsrassen
WorttrennungHoch-leis-tungs-ras-se
WortzerlegungHochleistungRasse

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur mit solchen Tiere kann man die stressempfindlichen, übersensiblen Hochleistungsrassen stabilisieren.
Der Tagesspiegel, 15.01.2002
Nur den sprunghaften Wechsel zu europäischen Hochleistungsrassen halte ich gerade in Entwicklungsländern für fatal.
Süddeutsche Zeitung, 15.09.1998
So hat man das an die extrem arme Landschaft angepaßte Vieh weitgehend durch fleischreiche Hochleistungsrassen ersetzt.
Süddeutsche Zeitung, 17.10.1996
Daß Hochleistungsrassen den Landwirten mehr Geld einbringen, scheint sich als Legende zu erweisen.
Die Zeit, 05.10.1990, Nr. 41
Das Vaquero-Pferd, mit dem Manolo seinen Titel des Nationalmeisters verteidigen wird, ist eine große edle Cruzado-Stute, eine Kreuzung aus verschiedenen Hochleistungsrassen.
Die Zeit, 21.05.2001, Nr. 21
Zitationshilfe
„Hochleistungsrasse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hochleistungsrasse>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochleistungsmotor
Hochleistung
hochleiern
hochlehnig
Hochlehner
Hochleistungsrechner
Hochleistungssport
Hochleistungssportler
Hochleistungstraining
höchlich