Hochgebirgstour

WorttrennungHoch-ge-birgs-tour
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kletter-, Skitour im Hochgebirge

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neben Hochgebirgstouren bieten sich auch ganz sichere und gemächliche Pfade an.
Süddeutsche Zeitung, 23.09.1997
Und da es sich dabei um eine Hochgebirgstour handelt, ist es ohnehin besser, man geht gleich mit Bergführer los.
Der Tagesspiegel, 15.02.2004
Sie waren trotz Lawinenwarnung (Alarmstufe III) zu einer Hochgebirgstour aufgebrochen, alle gelten als hartgesottene "Extremsportler".
Bild, 29.12.1999
Bei dieser Hochgebirgstour waren uns die zwei Begleiter in vielen Fällen eine große Hilfe, besonders durch ihre Beherrschung der grusinischen Landessprache.
Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 190
Das 220 Kilometer umfassende Wandernetz reicht von einfachen Spazierwegen, gemütlichen Ausflügen zu Almen und Hütten bis hin zu Hochgebirgstouren und Gipfelbesteigungen.
Die Welt, 02.07.2004
Zitationshilfe
„Hochgebirgstour“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hochgebirgstour>, abgerufen am 21.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hochgebirgslandschaft
Hochgebirgsgendarmerie
Hochgebirgscharakter
Hochgebirge
hochgebildet
Hochgebirgswelt
hochgeboren
hochgeehrt
hochgefährlich
hochgefeiert