Hochgarage

WorttrennungHoch-ga-ra-ge (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

über eine Rampe erreichbare, nicht zu ebener Erde liegende Garage

Thesaurus

Synonymgruppe
Hochgarage · ↗Parkhaus
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Stellplatz

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hochgarage‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Frau hatte in einer Hochgarage einen anderen Wagen gestreift und war weitergefahren.
Die Zeit, 24.03.1967, Nr. 12
Aber eine Hochgarage los zu werden, das ist fast unmöglich.
Süddeutsche Zeitung, 20.03.2001
Irgendwann, nachdem ich festgestellt hatte, dass mir höher gelegene Punkte zugutekommen, habe ich in Hongkong sogar einen Stadtplan entdeckt, auf dem alle Hochgaragen eingezeichnet waren.
Die Zeit, 06.02.2012, Nr. 06
Dunkle Ecken auf dem Platz habe man zu hellen Spielplätzen gemacht, und an der Hochgarage wurden Tischtennisplatten für Jugendliche aufgestellt.
Der Tagesspiegel, 28.08.2000
Zitationshilfe
„Hochgarage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hochgarage>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hochfürstlich
hochführen
Hochfrisur
hochfrisieren
Hochfrequenztechnik
hochgeädert
Hochgebet
hochgebildet
Hochgebirge
Hochgebirgscharakter