Hippopotamus

WorttrennungHip-po-po-ta-mus (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Hippopotamus‹ als Grundform: ↗Hippo
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Zoologie Fluss-, Nilpferd

Thesaurus

Synonymgruppe
Flusspferd · Großflusspferd · Hippopotamus · ↗Nilpferd  ●  Hippo  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Tonfigur wäre angesichts der Leibesfülle des Hippopotamus tonnenschwer geworden.
Der Tagesspiegel, 03.12.1999
Hippopotamus amphibius, wie es von Kennern genannt wird, tritt gern in großen Gruppen auf und plantscht dann ausgelassen im Wasser.
Süddeutsche Zeitung, 27.05.2004
Hippopotamus amphibius ist ein Kompensationstier, das die Spannung zwischen privatem und öffentlichem Leben anderen gegenüber stets beklagt und innerlich genießt.
Süddeutsche Zeitung, 11.09.2003
Das neugeborene Hippopotamus vom Tianjin-Zoo in China macht unter den sorgsam wachenden Augen seiner Mutti einen ersten Ausflug ins kühle Nass.
Die Welt, 22.09.2003
Zitationshilfe
„Hippopotamus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hippopotamus>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hipponakteus
Hippomanes
Hippologie
Hippokrene
hippokratisch
Hippotherapie
Hippurit
Hippursäure
Hippus
Hipster