Hinterspieler

WorttrennungHin-ter-spie-ler
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Ballspiel hinter den eigenen Angriffsspielern etwas zurückbleibender Spieler, der den Angriff aufbaut u. Gegenangriffe stören soll
2.
Faustball einer der im hinteren Teil der Spielhälfte stehender Spieler
Zitationshilfe
„Hinterspieler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hinterspieler>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hintersitz
hintersinnig
hintersinnen
Hintersinn
hintersetzen
Hintersprung
Hinterste
Hintersteven
Hinterstübchen
Hinterstube