Hinayana

Alternative SchreibungHinajana
WorttrennungHi-na-ya-na ● Hi-na-ja-na (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

strenge, nur mönchische Richtung des Buddhismus

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Plötzlich fanden sich die buddhistischen Singhalesen, die der Lehre des Erleuchteten in ihrer strengen Form (Hinayana) anhängen, inmitten eines hinduistisch beherrschten indischen Subkontinents religiös isoliert.
Die Zeit, 13.08.1993, Nr. 33
Für die Verschärfung des Gegensatzes zwischen Mahayana und Hinayana waren die alten disziplinären Unterschiede damals nicht mehr maßgebend.
Weber, Max: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. In: Weber, Marianne (Hg.) Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie, Bd. II, Tübingen: Mohr 1921 [1920-1921], S. 259
In dieser Teilung zeichnet sich die spätere Spaltung in das Kleine Fahrzeug (Hinayana oder Theravada) und das Große Fahrzeug (Mahayana) ab.
Die Welt, 12.05.2005
Zitationshilfe
„Hinayana“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hinayana>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hinauszögern
hinausziehen
hinauszeigen
Hinauswurf
hinauswollen
hinbauen
hinbefördern
Hinbeförderung
hinbegeben
hinbekommen