Hilfsmittel

GrammatikSubstantiv
WorttrennungHilfs-mit-tel (computergeneriert)
WortzerlegungHilfeMittel
eWDG, 1969

Bedeutung

Mittel, dessen Verwendung der Erreichung eines Ziels förderlich ist
Beispiele:
ein geeignetes, unentbehrliches Hilfsmittel
finanzielle, künstlerische, mathematische, technische, wissenschaftliche Hilfsmittel
sich bestimmter Hilfsmittel bedienen
Hilfsmittel gebrauchen, heranziehen

Thesaurus

Synonymgruppe
Arbeitsgerät · ↗Betriebsmittel · Hilfsmittel · ↗Instrument · ↗Utensil
Unterbegriffe
  • Kartenbesteck · Seekartenbesteck · nautisches Besteck
  • Kerbholz · Kerbstock · Zählholz · Zählstab
  • Stachelrolle · gespickter Hase
  • Folterbank · ↗Streckbank
  • Alphabettafel · Hexenbrett · Ouija · Seelenschreiber  ●  Talking Board  engl. · Witchboard  engl.
  • Rüttelstampfer · Vibrationsstampfer · Vibrostampfer
Synonymgruppe
Beihilfe · Hilfsmittel · ↗Vorschub
Synonymgruppe
Apparat · ↗Apparatur · Hilfsgerät · Hilfsmittel · Hilfsvorrichtung
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Arbeitsmittel · ↗Betriebsmittel · Hilfsmittel · ↗Produktionsmittel · ↗Ressource · ↗Rohstoff
Unterbegriffe
  • Bodenschatz
  • Konfliktmineral · Konfliktressource · Konfliktrohstoff

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arznei Arzneimittel Bandage Blinde Fahrtkosten Hörgerät Rollstuhl Torkamera Werkzeug Zahnersatz Zuzahlung aerodynamisch bibliographisch brauchbar diagnostisch didaktisch elektronisch medizinisch nützlich optisch orthopädisch primitiv technisch unentbehrlich unerlaubt unerläßlich unschätzbar unverzichtbar wertvoll willkommen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hilfsmittel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings, es gibt Hilfsmittel für die Küche, die man nicht benutzen darf.
Der Tagesspiegel, 06.04.2001
Denn mit diesem Hilfsmittel könnten sie endlich schwindelnde Politiker entlarven.
Süddeutsche Zeitung, 13.04.1999
Er war gezwungen, sich zu seiner Sicherung wirksame Hilfsmittel zu beschaffen.
Rust, Alfred: Der primitive Mensch. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 354
Das ist doch ein Hilfsmittel, um festzustellen, wie die Einstellung der Gruppe war.
o. A.: Einhundertfünfzehnter Tag. Freitag, 26. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 19090
Und schon hierbei hatte ich mit kleinen technischen Hilfsmitteln nachgeholfen.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Zitationshilfe
„Hilfsmittel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hilfsmittel>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hilfsmilliarde
Hilfsmaterial
Hilfsmaßnahme
Hilfslinie
Hilfslieferung
Hilfsmotor
Hilfsnadel
Hilfsorgan
Hilfsorganisation
Hilfspaket