Herzensbedürfnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungHer-zens-be-dürf-nis
WortzerlegungHerzBedürfnis
eWDG, 1969

Bedeutung

innerstes Bedürfnis
Beispiele:
es war ihr ein Herzensbedürfnis zu helfen
gehoben es war mir ein Herzensbedürfnis, Ihnen mein Beileid zu sagen, an Sie zu schreiben

Thesaurus

Synonymgruppe
Herzensangelegenheit · Herzensbedürfnis · ↗Herzenssache · ↗Herzenswunsch · ↗Sehnsucht · ↗Wunschtraum · innigster Wunsch
Assoziationen
  • (eine) (große) Rolle spielen · (für jemanden) Bedeutung haben · (für jemanden) relevant (sein) · (großen) Wert legen auf · (jemandem) lieb und teuer sein · (jemandem) lieb und wert sein · (jemandem) nicht egal sein · nicht gleichgültig sein · ↗von (großer) Wichtigkeit (sein) · von Bedeutung (sein) · von Belang (sein)  ●  (jemandem) ankommen auf  variabel · (jemandem) auf den Nägeln brennen  fig. · (jemandem) unter den Nägeln brennen  fig. · (jemandem) wichtig sein  Hauptform · ↗(jemandem etwas) ausmachen  ugs. · (jemandem) (ein) Herzensbedürfnis sein  geh., variabel · (jemandem) am Herzen liegen  ugs. · bedacht (sein) auf  geh.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gott liebt die Welt, sie ist ihm Herzensbedürfnis, jedes Wesen spiegelt sein Sein.
Die Welt, 02.12.2000
Den alten Mann einmal wiederzusehen, war ihr inniges Herzensbedürfnis geworden.
Duncker, Dora: Großstadt. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1900], S. 15404
Es war ihm ein Herzensbedürfnis, kalauernd noch einige Wahrheiten zu verbreiten.
Die Zeit, 20.09.1985, Nr. 39
Auffallender Besitz gilt für einen Jungfraumann als Wertmarke seiner Person und ist beinahe sein ganzes Herzensbedürfnis.
Klemz, Willy: Praktische Menschenkunde, Düsseldorf: Greif 1963, S. 71
Es war William Spindler geradezu Herzensbedürfnis, Tränen zu trocknen, Not und Elend zu lindern.
Friedländer, Hugo: Der Brand der Neustettiner Synagoge vor den Schwurgerichten zu Köslin und Konitz. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1913], S. 23069
Zitationshilfe
„Herzensbedürfnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Herzensbedürfnis>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Herzensanliegen
Herzensangst
Herzensangelegenheit
Herzensadel
Herzensabenteuer
Herzensbeichte
Herzensbezwinger
Herzensbildung
Herzensbrast
Herzensbrecher