Heredität

WorttrennungHe-re-di-tät (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet
1.
Erbschaft
2.
Erbfolge

Thesaurus

Biologie
Synonymgruppe
Heredität · ↗Vererbung
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Insgesamt dürfte er als ätiologisches Moment hinter dem der Heredität nicht allzusehr zurückstehen.
Kluge: Idiotenwesen. In: Grotjahn, Alfred u. Kaup, J. (Hgg.) Handwörterbuch der sozialen Hygiene, Leipzig: Vogel 1912, S. 477
Als er eine Vorlesung „über die Heredität (Erbbedingtheit) der Intelligenz“ ankündigen wollte, versagte man ihm die Aufnahme dieses Kollegs in das Vorlesungsverzeichnis.
Die Zeit, 18.05.1973, Nr. 21
Zitationshilfe
„Heredität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Heredität>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hereditär
heredieren
herdürfen
Herdstelle
Herdring
Heredodegeneration
herein
herein-
hereinbekommen
hereinbemühen