Heldin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Heldin · Nominativ Plural: Heldinnen
Aussprache
WorttrennungHel-din
WortzerlegungHeld-in
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2016

Bedeutungen

1.
a)
gehoben besonders tapfere, opfermütige Frau, die sich für andere einsetzt, eingesetzt hat
b)
entsprechend der Bedeutung von HeldQuelle: DWDS, 2016
2.
weibliche Hauptperson eines literarischen Werks

Thesaurus

Synonymgruppe
Heldin  ●  ↗Heroin  geh.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Computerspiel Erzählerin Held Hure Innenleben Kriminalroman Märtyrerin Popkultur Roman Rosenstraße eigentlich emanzipiert feministisch fiktiv fragil gefeiert gespielt heimlich jugendlich leidend lesbisch namenlos romantisch stilisieren strahlend tragisch tugendhaft vergessen verklären weiblich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Heldin‹.

Zitationshilfe
„Heldin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Heldin>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Helder
Heldenverehrung
Heldentum
Heldentod
Heldentenor
heldisch
Heldspeer
Helfe
helfen
Helfer