Heldenmut, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungHel-den-mut
WortzerlegungHeldMut
Wortbildung mit ›Heldenmut‹ als Grundform: ↗heldenmütig
eWDG, 1969

Bedeutung

heldenhafter Mut
Beispiele:
diese Tat zeugte von großem Heldenmut
daß unsere tapferen Truppen mit beispiellosem Heldenmut die Festung Przemysl ... dem Feind entrissen haben [BrechtMutter13]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Held · heldenhaft · Heldenmut · heldenmütig · Heldentat · Heldentum
Held m. ‘durch kühne Taten sich auszeichnender Mann, tapferer Kämpfer’, ahd. helid (9. Jh.; vgl. auch furisthelid ‘fürstlicher Kämpfer’), mhd. helt, asächs. helið, mnd. helt, aengl. hæleþ ‘Mann’, mnl. hēlet, heelt, helt, nl. held, anord. halr und (mit anderer Stammbildung) anord. hǫlðr ‘Erbbauer, Mann’. Für germ. *haliþa-, *haluþa- ergibt sich eine Bedeutung ‘(freier) Mann, Krieger, Held’. Die Herkunft ist nicht geklärt. Möglich ist Anschluß an die unter ↗halten (s. d.) angeführte Wurzel ie. *kel- ‘treiben, zu schneller Bewegung antreiben’ mit aind. kaláyati ‘treibt (Vieh), hält, trägt, macht’ (de Vries Nl. 248), wobei das Substantiv ursprünglich den ‘Hirten, der sich im Kampf gegen menschliche und tierische Räuber bewähren muß’ bezeichnet haben könnte. Unsicher ist sowohl eine Verbindung mit aind. kalyaḥ ‘gesund, gerüstet, geschickt’, griech. kalós (καλός) ‘schön, edel, gut’ und der Wurzel ie. *kal- (*kali-, *kalu-) ‘schön, gesund’, vgl. Pokorny 1, 524, als auch mit got. hallus ‘Fels’, anord. hallr ‘Stein’, aengl. heall ‘Fels’, lat. callus, callum ‘verhärtete dicke Haut, Schwiele’, air. mir. calath, calad ‘hart’ und der Wurzel ie. *kal- ‘hart’, vgl. Wagner in: Zs. f. vgl. Sprachforsch. 97 (1984) 281 ff. Seit dem 18. Jh. steht Held nach dem Vorbild von engl. hero auch für ‘Hauptperson eines literarischen Werkes’, dann für ‘Hauptgestalt einer Begebenheit’ und bezeichnet schließlich den, ‘der auf seinem Gebiet Hervorragendes leistet’. heldenhaft Adj. ‘sehr tapfer, heroisch’ (17. Jh.). Heldenmut m. ‘heldenhafter Mut, große Tapferkeit’, heldenmütig Adj. (beide 17. Jh.). Heldentat f. (17. Jh.). Heldentum n. ‘Wesen, Haltung eines Helden, große Tapferkeit’, von Wieland als Ersatz für Heroismus nach dem Vorbild von Menschentum gebildet (1767).

Thesaurus

Synonymgruppe
Heldenmut · ↗Heldentum · ↗Heroismus · ↗Mannhaftigkeit
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Heldenmut Opferbereitschaft Schlachtfeld Soldat Tapferkeit auszeichnen beispiellos beweisen bewundern soldatisch wahr würdigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Heldenmut‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und deshalb bekommen wir in letzter Zeit immer exotischere Fälle solidarischen Heldenmuts vorgeführt.
Süddeutsche Zeitung, 16.03.1996
Während der achtzehn Tage der gegenwärtigen Kämpfe gaben sie tausend Proben von Heldenmut.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1940]
Eingesunkene Wangen, trockene Lippen, fiebrige Augen sprachen vom Heldenmut der Hungernden.
Braun, Lily: Memoiren einer Sozialistin. In: Lehmstedt, Mark (Hg.) Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 1452
Hier fällt aller Nachdruck auf Heldenmut und Kampf, auf den Gegensatz zwischen Natur und Kultur und auf die allmähliche Läuterung des Helden.
Böhl, F. M. Th. de Liagre: Gilgamesch. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 9788
Es entstand das großartige Epos der im Verborgenen tätigen Widerstandsbewegung, die den wunderbaren Heldenmut beweist, mit dem die Bevölkerungen sich spontan weigerten, den Nazi-Mythos anzunehmen.
o. A.: Sechsunddreißigster Tag. Donnerstag, 17. Januar 1947. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1947], S. 20574
Zitationshilfe
„Heldenmut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Heldenmut>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Heldenlied
Heldenleben
Heldenklau
Heldenkeller
Heldenjüngling
heldenmütig
Heldenmutter
Heldenpose
Heldenrolle
Heldensage