Hefezopf

WorttrennungHe-fe-zopf
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

aus Hefeteig hergestellter Zopf

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie fabrizieren neben dem Brot ihre eigenen Semmeln, Kuchen und Hefezöpfe.
Süddeutsche Zeitung, 02.08.1999
Wenn Sie genug Zeit für einen Hefezopf brauchen, wird es vermutlich eine endlos lange Fortsetzungsgeschichte.
Die Welt, 15.08.2005
Der adventlichen Opernwelt entfahren prompt leise Stoßseufzer wie einem selig in sich zusammen sackenden Hefezopf.
Die Welt, 18.12.2001
Es gab ein Stück von Oma Minas Hefezopf mit Butter und Himbeermarmelade.
Der Tagesspiegel, 28.11.2004
Die Baulichkeiten kleben auf dem Talgrund wie Sultaninen auf einem Hefezopf.
Die Zeit, 29.01.1996, Nr. 05
Zitationshilfe
„Hefezopf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hefezopf>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hefeweizen
Hefeteig
Hefestückchen
Hefestück
Hefepilz
hefig
Hefnerkerze
Heft
Heftchen
Heftchenroman