Hausschneider, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungHaus-schnei-der (computergeneriert)
WortzerlegungHausSchneider

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Hausschneider einer Eisrevue hatten Sie eigentlich genug Gelegenheiten dazu.
Süddeutsche Zeitung, 29.01.2004
Faircloth, ihr Hausschneider aus Dallas, zeichnet für ihre komplette Garderobe zur Amtseinführung verantwortlich.
Süddeutsche Zeitung, 15.01.2001
Für Abhilfe sorgen in Windeseile der Hausschneider oder die dienstbaren Geister des Umtauschservice.
Die Zeit, 26.03.1998, Nr. 14
Hausschneider versuchten sich an den schräg aufgesetzten Taschen, Epauletten und Manschetten; und französische Couturiers entwarfen verfeinerte, gesellschaftsfähige Varianten.
Der Tagesspiegel, 07.09.2001
Papst Benedikt XVI. läßt sich seine Kleider nicht beim vatikanischen "Hausschneider" Gammarelli anfertigen.
Bild, 17.10.2005
Zitationshilfe
„Hausschneider“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hausschneider>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hausschlüssel
Hausschlachtung
hausschlachten
Hausschild
Hausschatz
Hausschneiderin
Hausschuh
Hausschwalbe
Hausschwamm
Hausschwein