Hauskonzert, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungHaus-kon-zert (computergeneriert)
WortzerlegungHausKonzert
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

im häuslichen Kreise veranstaltetes Konzert

Typische Verbindungen
computergeneriert

Residenz exklusiv laden veranstalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hauskonzert‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei Hauskonzerten mache ich zwar die Erfahrung, dass die Leute sehr interessiert sind.
Die Zeit, 20.02.2008, Nr. 09
Sie muss heim zu Papa (Friedrich von Thun) zwecks familiärem Hauskonzert.
Süddeutsche Zeitung, 16.08.2001
Dann versammelt sich die Familie, wie sie es immer getan hat, zum Hauskonzert.
Der Tagesspiegel, 23.12.2000
Wenn nach einem Musikstück beim Hauskonzert geklatscht wird, so geschieht es mit Maßen.
Schwarz, Peter-Paul (Hg.), Gepflegte Gastlichkeit, Wiesbaden: Falken-Verl. Sicker 1967, S. 249
Zum Luxus der besitzenden Klasse gehörten nun Hauskonzerte und Tafelmusiken, aufgeführt durch Sklaventruppen und Berufsmusiker.
o. A.: R. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 2752
Zitationshilfe
„Hauskonzert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hauskonzert>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hauskobold
Hausknochen
Hausknecht
Hausklingel
Hauskleid
Hauskorrektor
Hauskorrektur
Hauskrach
Hauskreuz
Hauslatschen