Haushaltung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Haushaltung · Nominativ Plural: Haushaltungen
Aussprache
WorttrennungHaus-hal-tung
Wortzerlegunghaushalten-ung
Wortbildung mit ›Haushaltung‹ als Erstglied: ↗Haushaltungskosten · ↗Haushaltungsschule · ↗Haushaltungsvorstand · ↗Haushaltungswesen
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
Haushalt, Hauswirtschaft
Beispiele:
sie steht einer großen Haushaltung vor
die Stromabgabe an Haushaltungen verbilligen
Geräte, die man für eine Haushaltung braucht
in den Haushaltungen einer Großstadt fallen jährlich viele tausend Tonnen Müll an
zu den Mitgliedern dieser Haushaltung gehören Ehefrau, Kinder und in der gleichen Wohnung lebende Großeltern
2.
Haushaltsführung
Beispiele:
Haushaltung lernen
das für die Haushaltung benötigte Geld
ihr Leben ist durch Haushaltung und die Sorge für Mann und sechs Kinder ausgefüllt

Thesaurus

Synonymgruppe
Haushaltsorganisation · Haushaltung
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dorf christlich fürstlich ländlich privat städtisch verteilen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Haushaltung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unter anderen haben sich nicht weniger als 170 wohlhabende Haushaltungen für die Küche angemeldet.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 06.03.1917
Die installierte Leistung von 50 kW ist jedoch nur geeignet, den Spitzenbedarf von drei Haushaltungen abzudecken.
Süddeutsche Zeitung, 21.07.1994
Es sind in der gleichen Zeit 200000 Ukrainerinnen für die Haushaltungen bereitgestellt worden.
o. A.: Einhundertneunundfünfzigster Tag. Donnerstag, 20. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 11189
Dann kommen die Blockleiter, die politischen Führer von 40 bis 60 Haushaltungen.
o. A.: Dritter Tag. 22. November 1945. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1945], S. 21957
Die Großzügigkeit des ganzen öffentlichen englischen Lebens machte sich in jeder Haushaltung fühlbar.
Peters, Carl: Lebenserinnerungen. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1918], S. 35398
Zitationshilfe
„Haushaltung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Haushaltung>, abgerufen am 19.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Haushalttag
Haushaltswesen
Haushaltswäsche
Haushaltsware
Haushaltswaage
Haushaltungsbuch
Haushaltungskosten
Haushaltungsschule
Haushaltungsvorstand
Haushaltungswesen