Haushaltspolitiker, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Haushaltspolitikers · Nominativ Plural: Haushaltspolitiker
WorttrennungHaus-halts-po-li-ti-ker
WortzerlegungHaushaltPolitiker

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundesfinanzminister Bundestag Finanzminister Fraktion Grüne Grünen-Fraktion Koalition Koalitionsfraktion Koalitionspartei Opposition Regierungsfraktion Regierungskoalition Union Unionsfraktion befürchten beraten dringen dämpfen einigen erfahren führend grün kritisieren rot-grün verständigen warnen widersprechen zuständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Haushaltspolitiker‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das könnte sich negativ auf die Disziplin der Haushaltspolitiker auswirken - auch in weiteren Ländern, befürchten Ökonomen.
Die Zeit, 08.08.2011 (online)
Eindeutig auf offene Ohren stößt die Bahn schon jetzt bei den Haushaltspolitikern des Bundes.
Die Welt, 21.04.2006
Die Grünen werfen den sozialdemokratischen Haushaltspolitikern vor, einfallslos zu sparen.
Der Tagesspiegel, 04.07.2001
Aber genau diese verstärkte Koordinierung fordern die Haushaltspolitiker des Bundestages.
Süddeutsche Zeitung, 05.10.1995
Mehrere Haushaltspolitiker von SPD und Grünen sprachen sich gegen höhere Schulden aus.
Bild, 28.02.2003
Zitationshilfe
„Haushaltspolitiker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Haushaltspolitiker>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Haushaltspolitik
Haushaltsplanung
Haushaltsplan
Haushaltspackung
Haushaltsorganisation
haushaltspolitisch
Haushaltsposten
Haushaltsproblem
Haushaltsrechnung
Haushaltsrecht