Hausgrille

GrammatikSubstantiv
WorttrennungHaus-gril-le (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Falls der Ausstand noch länger dauere, seien die Hausgrillen in den U-Bahn-Schächten ernsthaft gefährdet.
Süddeutsche Zeitung, 04.12.1995
Aber was sind Hausgrillen anderes als Feldgrillen, die von der freien Wildbahn den Rüssel voll hatten und sich dem Menschen anschlossen.
Der Tagesspiegel, 05.01.2003
Zitationshilfe
„Hausgrille“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hausgrille>, abgerufen am 19.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hausgott
Hausglocke
Hausgewerbetreibende
Hausgewand
Hausgesinde
Haushahn
Haushalle
Haushalt
Haushaltartikel
Haushaltausschuss