Hausgerät, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungHaus-ge-rät
WortzerlegungHausGerät
eWDG, 1969

Bedeutung

veraltend
siehe auch Hausrat
Beispiele:
altes Hausgerät wie Truhen, Spinnräder, ausgediente Möbelstücke
Sonst war überall das gewöhnliche Hausgerät, vom Stiefelzieher unter der Bettstatt bis zu dem Kalender an der Wand [RoseggerWaldschulmeister1,14]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Absatz Beleuchtung Bosch-Siemens Computer Elektrowerkzeuge Fernseher Geschäftsführer GmbH Hersteller Keramik Kommunikationstechnik Küche Kühlschrank Licht Markt Marktführer Medizintechnik Messe Möbel Nachfrage Steuerung Textilie Unterhaltungselektronik Verkauf Waschmaschine elektrisch intelligent steuern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hausgerät‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und später sollen an dieses Netz auch andere Hausgeräte angeschlossen werden.
Süddeutsche Zeitung, 04.09.1999
Gut vier Fünftel davon entfielen auf Hausgeräte, der überwiegende Rest auf Küchenmöbel.
Die Welt, 03.03.1999
Es diente vor allem liturgischem Bedarf, hinzu kamen Pilgerandenken und Hausgerät.
Degen, K.: Kunsthandwerk. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 23126
Im Hof, in dem das Unkraut wucherte, stand ein Leiterwagen, mit ärmlichem Hausgerät beladen.
Ganghofer, Ludwig: Der Dorfapostel, Stuttgart: Adolf Bonz 1917 [1900], S. 82
Im Museum aufbewahrte »Altertümer«, Hausgerät zum Beispiel, gehören einer »vergangenen Zeit« an und sind gleichwohl noch in der »Gegenwart« vorhanden.
Heidegger, Martin: Sein und Zeit, Tübingen: Niemeyer 1986 [1927], S. 370
Zitationshilfe
„Hausgerät“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hausgerät>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hausgenossenschaft
Hausgenosse
Hausgemeinschaftsleitung
Hausgemeinschaft
hausgemacht
hausgeschneidert
Hausgesetz
Hausgesinde
Hausgewand
Hausgewerbetreibende