Hausfleiß

GrammatikSubstantiv
WorttrennungHaus-fleiß (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beispielsweise hat man die romantische Idee vom bäuerlich-dörflichen Hausfleiß endgültig aufgegeben.
Die Zeit, 27.04.1979, Nr. 18
Später waren Stühle und Sessel gern mit Kissen als Zeugnis des Hausfleißes belegt.
o. A.: Lexikon der Kunst - B. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 28909
Ihr Rollenspiel endet in dem alten Frauenklischee von Tugend, Treue und Hausfleiß.
Süddeutsche Zeitung, 14.06.2002
Überhaupt macht sich die zwischen der arischen und turanischen Rasse gähnende Kluft auch in den Produkten ihres Hausfleißes bemerkbar.
Orientalisches Archiv, 1913, Nr. 2, Bd. 3
Zitationshilfe
„Hausfleiß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hausfleiß>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hausflagge
Hausfassade
Hausfaktotum
Hausesel
Häuserzeile
Hausflur
Hausforschung
Hausfrau
Hausfrauenabend
Hausfrauenarbeit