Hausbank, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHaus-bank
WortzerlegungHausBank1
eWDG, 1969

Bedeutung

Sitzbank an der Hauswand
Beispiel:
auf der Hausbank sitzen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anlageberater Ansprechpartner Antragsteller Bundesbahn Depotgebühr Forderungsverzicht Förderkredit Girokonto Großaktionär Haftungsfreistellung Hauptkreditgeber Hypo-Vereinsbank Kredit Kreditberater Kreditgeber Kreditlinie Kreditnehmer Kreditrahmen Kreditvergabe Mittelstand Mittelständler Partnerbank SS Wallenberg-Imperium beantragen freistellen fürstlich jeweilig ordern zudrehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hausbank‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Darüber hinaus können die privaten Investoren aber auch über ihre Hausbank zeichnen.
Der Tagesspiegel, 18.02.2000
Wenn es die Banken sind, kann ja jeder bald seine Hausbank wählen.
Süddeutsche Zeitung, 26.11.1999
Außerdem ist sie die "Hausbank" des Bundes und der Länder.
o. A. [lsb]: Deutsche Bundesbank. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1987]
Die habe ich in späterer Zeit oft betrachtet, wenn er am Abend auf der Hausbank saß und über irgend etwas nachdachte.
Christ, Lena: Erinnerungen einer Überflüssigen. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1912], S. 16860
Die Mutter hatte ihre Blumen begossen, und während ich von den Künstlern erzählte, saßen wir auf der grünen Hausbank.
Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 18404
Zitationshilfe
„Hausbank“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hausbank#1>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

Hausbank, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungHaus-bank (computergeneriert)
WortzerlegungHausBank2

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anlageberater Ansprechpartner Antragsteller Bundesbahn Depotgebühr Forderungsverzicht Förderkredit Girokonto Großaktionär Haftungsfreistellung Hauptkreditgeber Hypo-Vereinsbank Kredit Kreditberater Kreditgeber Kreditlinie Kreditnehmer Kreditrahmen Kreditvergabe Mittelstand Mittelständler Partnerbank SS Wallenberg-Imperium beantragen freistellen fürstlich jeweilig ordern zudrehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hausbank‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Darüber hinaus können die privaten Investoren aber auch über ihre Hausbank zeichnen.
Der Tagesspiegel, 18.02.2000
Wenn es die Banken sind, kann ja jeder bald seine Hausbank wählen.
Süddeutsche Zeitung, 26.11.1999
Außerdem ist sie die "Hausbank" des Bundes und der Länder.
o. A. [lsb]: Deutsche Bundesbank. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1987]
Die habe ich in späterer Zeit oft betrachtet, wenn er am Abend auf der Hausbank saß und über irgend etwas nachdachte.
Christ, Lena: Erinnerungen einer Überflüssigen. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1912], S. 16860
Die Mutter hatte ihre Blumen begossen, und während ich von den Künstlern erzählte, saßen wir auf der grünen Hausbank.
Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 18404
Zitationshilfe
„Hausbank“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hausbank#2>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hausballett
Hausball
hausbacken
Hausautor
Hausautomation
Hausbar
Hausbau
Hausbedarf
Hausbediente
Hausbeleuchtung