Hausanschluss

GrammatikSubstantiv
WorttrennungHaus-an-schluss (computergeneriert)
WortzerlegungHausAnschluss
Ungültige SchreibungHausanschluß
Rechtschreibregeln§ 2, § 25 (E1)
eWDG, 1969

Bedeutung

Anschluss für Strom, Gas, Wasser und Telefon in Wohnhäusern

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abwasser Gas Kosten Kunde Nutzung Strom Stromnetz Verbindung Zugang erneuern normal verlegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hausanschluss‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei einem neuen Hausanschluss schickte jede Abteilung ihren eigenen Techniker.
Die Zeit, 14.09.2009, Nr. 37
Allerdings ist es mit einem Austausch der Hausanschlüsse allein noch nicht getan.
Der Tagesspiegel, 04.03.2005
In jedem seiner sieben Computer kann er sich auch ganz kleine Details des Netzes ansehen - bis zu den Hausanschlüssen.
Bild, 25.03.2004
Auf einen Hausanschluß der Telekom ist dann niemand mehr angewiesen.
Süddeutsche Zeitung, 15.06.1998
Liberty hatte angekündigt, zusätzlich zum überregionalen Netz der Telekom auch die lokalen Netzbetreiber, die im Besitz der eigentlichen Hausanschlüsse sind, aufzukaufen.
Die Welt, 30.01.2002
Zitationshilfe
„Hausanschluss“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hausanschluss>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hausangestellte
Hausandacht
Hausaltar
Hausagitation
Hausabwässer
Hausantenne
Hausanzug
Hausapotheke
Hausarbeit
Hausarbeitstag