Hauptschiff, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungHaupt-schiff
Wortzerlegunghaupt-Schiff
eWDG, 1969

Bedeutung

Architektur Mittelschiff einer Kirche

Thesaurus

Architektur
Synonymgruppe
Hauptschiff · ↗Mittelschiff
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dach Kathedrale Kirche Seitenschiff trennen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hauptschiff‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und die sicherten auch nur einen Sitz weitab des Geschehens im Hauptschiff der großzügigen Kirche.
Die Zeit, 14.01.1991, Nr. 02
Dennoch erschien die Einwölbung des großen basilikalen Hauptschiffes zunächst als ein unüberwindliches technisches Problem.
Gudenrath, Eduard: Geist und Gestalt in der Baukunst, Berlin: Oestergaard 1929, S. 66
Das Hauptschiff war mehr als 140 Meter lang und setzte seine roten Seidensegel auf neun Masten.
Süddeutsche Zeitung, 12.07.2004
Ihre Größe dürfte ein für damalige Begriffe gigantisches Ausmaß erreicht haben, denn was heute noch steht, ist nur ein Mittelsegment des Hauptschiffs.
Die Welt, 21.10.2003
An ihrer Küste lief das Hauptschiff, die »Santa María«, auf eine Sandbank auf und konnte nicht Wieder flottgemacht werden.
Konetzke, Richard: Überseeische Entdeckungen und Eroberungen. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 1178
Zitationshilfe
„Hauptschiff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hauptschiff>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hauptschauplatz
Hauptscharführer
Hauptschacht
Hauptsatz
Hauptsaison
Hauptschifffahrtsstraße
Hauptschlag
Hauptschlagader
Hauptschluss
Hauptschlüssel