Hauptleitung

WorttrennungHaupt-lei-tung
Wortzerlegunghaupt-Leitung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

zentrale (Rohr)leitung (für Wasser, Gas, Strom oder Telefon), von der Nebenleitungen abgehen

Typische Verbindungen
computergeneriert

gebrechen verlegen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hauptleitung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von der Hauptleitung laufen oft kleinere Rohre weg, mit dem Gas ist es so verworren wie mit der Globalisierung.
Die Zeit, 01.02.2006, Nr. 06
Besonders schlimm hat es die Hauptleitung in der Siegfriedstraße getroffen.
Die Welt, 18.01.2003
Auch sie befürchten bei einer zusätzlichen Belastung der Hauptleitung ein großes Havarie-Risiko.
Bild, 22.06.1999
Eine Woche lang waren alle Hauptleitungen in Richtung Australien blockiert.
Hars, Wolfgang: Nichts ist unmöglich! Lexikon der Werbesprüche, München: Piper 2001 [1999], S. 370
Zitationshilfe
„Hauptleitung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hauptleitung>, abgerufen am 27.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hauptleistung
Hauptleidtragende
Hauptlehrer
Hauptlast
Hauptlager
Hauptleute
Hauptlieferant
Häuptling
häuptlings
Hauptlinie