Hauptkapitel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungHaupt-ka-pi-tel (computergeneriert)
Wortzerlegunghaupt-Kapitel1
eWDG, 1969

Bedeutung

größeres Kapitel
Beispiel:
das zweite Hauptkapitel des Buches
übertragen
Beispiel:
Das ist das Hauptkapitel (= der entscheidende Punkt) [Wasserm.Wahnschaffe2,122]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In die Hauptkapitel führt ein Sprecher mit einem vorgetragenen, jederzeit abbrechbaren Essay ein.
C't, 1996, Nr. 4
Sie haben ein Hauptkapitel „Reform der Wirtschaftsordnung“ zu Papier gebracht und mehrfach umgeschrieben.
Die Zeit, 18.04.1986, Nr. 17
Die neue Verfassung des Königreiches Albanien besteht aus 54 Artikeln, die in sieben Hauptkapiteln zusammengefaßt sind.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1939]
Der Kampf gegen den Schmutz ist das zweite Hauptkapitel der winterlichen Fahrten.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 04.03.1926
Das Hauptkapitel über die Reichsreform hat Erich Koch-Weser, der Führer der Partei und unermüdliche Vorkämpfer für den großdeutschen Einheitsstaat, geliefert.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 04.04.1928
Zitationshilfe
„Hauptkapitel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hauptkapitel>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hauptkapital
Hauptkampflinie
Hauptkampf
Hauptkamm
Hauptinteresse
Hauptkasse
Hauptkatalog
Hauptkategorie
Hauptkennzeichen
Hauptkennziffer