Hauptbereich, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Hauptbereich(e)s · Nominativ Plural: Hauptbereiche
WorttrennungHaupt-be-reich (computergeneriert)
Wortzerlegunghaupt-Bereich

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bildungswesen gliedern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hauptbereich‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit den Mitteln sollen in den kommenden zwei Jahren Programme in zehn Hauptbereichen finanziert werden.
Die Zeit, 17.03.2008 (online)
Die Vereinbarungen galten den Hauptbereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Militär.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1992]
Dieses neue Ressort sei auch für die Hauptbereiche des ehemaligen Umweltministeriums zuständig.
Süddeutsche Zeitung, 02.12.1994
So ausgestattet muß eine Beratungstätigkeit in einem der Hauptbereiche der Betriebswirtschaftslehre ausgeübt werden.
C't, 1990, Nr. 8
Mit den Sparten Telekommunikation, Bezahlfernsehen und Unterhaltung erwirtschafteten drei der vier Hauptbereiche solide operative Gewinne in den ersten sechs Monaten.
Die Welt, 25.09.2003
Zitationshilfe
„Hauptbereich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hauptbereich>, abgerufen am 21.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hauptbelastungszeuge
Hauptbelastung
Hauptbegriff
Hauptbegebenheit
Hauptbedingung
Hauptberuf
hauptberuflich
Hauptbeschäftigung
Hauptbestandteil
Hauptbeteiligte