Hauptbelastung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungHaupt-be-las-tung
Wortzerlegunghaupt-Belastung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Offenbar hatte das Rohr der Hauptbelastung am Morgen nicht standgehalten.
Die Welt, 20.03.2002
Die meisten Frauen geben als Hauptbelastung den ständigen Einsatz für die Familie an, gefolgt von beruflichen Problemen.
Süddeutsche Zeitung, 17.04.2001
Wenn man den Berufsverkehr auf die öffentlichen Verkehrsmittel umlenken will, wird man während der Stunden der Hauptbelastung besondere Leistungen bieten müssen.
Die Zeit, 18.07.1969, Nr. 29
Die Hauptbelastung der Handelsbilanz rührt aus der Einfuhr von Lebensmitteln her.
Die Zeit, 29.06.1950, Nr. 26
Die Chlorchemikalien gelangen über die Abwässer in die Umwelt, stellen die Hauptbelastung der Elbe mit chlororganischen Verbindungen dar.
Bild, 09.02.1999
Zitationshilfe
„Hauptbelastung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hauptbelastung>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hauptbegriff
Hauptbegebenheit
Hauptbedingung
Hauptbedeutung
Hauptbau
Hauptbelastungszeuge
Hauptbereich
Hauptberuf
hauptberuflich
Hauptbeschäftigung