Hauptaugenmerk, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungHaupt-au-gen-merk
Wortzerlegunghaupt-Augenmerk
eWDG, 1969

Bedeutung

größte Konzentration auf ein Objekt
Beispiel:
sein Hauptaugenmerk richtete sich auf die Mängel des Buches

Thesaurus

Synonymgruppe
(das) Entscheidende · (das) Wesentliche · ↗Fokus · Hauptaugenmerk · ↗Kern · ↗Mittelpunkt · ↗Schwerpunkt · ↗Zentrum
Assoziationen
  • (einen) hohen Stellenwert genießen · (einen) hohen Stellenwert haben · Bedeutung haben · ankommen auf (es) · ↗bedeutend · ↗bedeutsam · ↗entscheidend · ↗erheblich · ↗gewichtig · ↗groß · ins Gewicht fallen(d) · keine Kleinigkeit (sein) · ↗maßgeblich · nicht zu unterschätzen · nicht zu vernachlässigen (sein) · ↗relevant · von Belang · von Gewicht · von Relevanz · von großer Bedeutung · von großer Wichtigkeit · ↗wesentlich · ↗zentral · ↗zählen  ●  Gewicht haben  fig. · großgeschrieben werden  fig. · hoch im Kurs stehen  fig. · von Bedeutung  Hauptform · ↗wichtig (sein)  Hauptform

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anleger Defensive Expansion Integration Investor Verantwortlicher Verbesserung Vorbereitung geln gelten konzentrieren legen lenken liegen richten schenken widmen zuwenden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hauptaugenmerk‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir haben eine seriöse Chance, die erste Liga zu realisieren, das ist das Hauptaugenmerk.
Die Zeit, 01.03.2013 (online)
Allein schon deshalb wird das Hauptaugenmerk nicht auf mir liegen.
Der Tagesspiegel, 19.08.1999
Den Zusammenhängen zwischen der spätmittelalterlichen Entwicklung und der Renaissance widmet die Forschung seit langem ein Hauptaugenmerk.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1927, S. 437
Mein Hauptaugenmerk mußte darauf gerichtet sein, die Assistenten zu einer verständigen Tätigkeit anzuhalten.
Fischer, Emil: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 12154
Zwangsläufig wird dadurch das Hauptaugenmerk auf individuelle und psychische Aspekte abweichenden Verhaltens eingeengt.
Wetzel, Helmut u. Linster, Hans Wolfgang: Psychotherapie. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 28891
Zitationshilfe
„Hauptaugenmerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Hauptaugenmerk>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hauptaufgang
Hauptaufgabe
Hauptattraktion
Hauptast
Hauptaspekt
Hauptausgabe
Hauptaussage
Hauptausschuß
Hauptbahn
Hauptbahnhof